Historie

  • 01.08.1945: Gründung des Fuhrbetriebes durch Reinhold Lachmann
  • 1956 Bau des Wohn- und Geschäftshaus in der Fahrgasse
  • 1965 nach dem Tod von Reinhold Lachmann, Weiterführung des Betriebes durch seine Frau Helene
  • 1974 Übernahme des Betriebes durch Armin Lachmann
  • 1988 Bau der ersten Lagerhallen im Industriegebiet Lohr (2.500 qm)
  • 1991 Bau einer weiteren Lagerhalle (1.000 qm)
  • 1993 Erster Jumbo LKW im Einsatz
  • 1994 Zertifizierung für Straßengütertransport und Lagerlogistik nach
    DIN ISO 9001
  • 1996 Umzug der Verwaltung in die Bgm.-Dr.-Nebel-Straße 22
  • 1997 Bau einer zusätzlichen Lagerhalle (1.800 qm)
  • 2001 Fertigstellung des neuen Bürogebäudes in der Bgm.-Dr.-Nebel-Straße
  • 2006 Gründung der Lachmann Logistik GmbH und Eintritt von Christina Lachmann in das Unternehmen (damit verbunden die Aufteilung der Geschäftsbereiche Transport/Spedition und Lagerhaltung/Logistik)
  • 2006 Umbau von 2 Hallen und Bau eines Hochregallagers mit 5.500 Stellplätzen
  • 2007 Inbetriebnahme der ersten LKW mit Euro5-Motoren
  • 2008 Erweiterung des Verwaltungsgebäudes und der IT-Infrastruktur
  • 2009 Ausstattung des Betriebsgeländes und der Lagerhallen mit moderner Sicherheitstechnik